Angaben gemäß § 5 TMG

PBO Pulverbeschichtung Osterloh GmbH
Walderseeer Straße 44
OT Vockerode
06785 Oranienbaum-Wörlitz

Vertreten durch

PBO Pulverbeschichtung Osterloh GmbH,
Vertreten durch die Geschäftsführerin: Antje Osterloh-Rücker
Inhaber: Hans-Dieter Osterloh

Kontakt

Telefon: 034905 21120
Telefax: 034905 21150
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Registereintrag

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Stendal
Registernummer: HRB 15822

Umsatzsteuer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE207781285

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Stand: 06.2018

EFRE-Projekt

PBO Pulverbeschichtung Osterloh EFRE-Projekt

  • firmenprofil.jpg
  • foto-block-01.jpg
  • foto-block-02.jpg
  • foto-block-03.jpg
  • foto-block-04.jpg

Anschrift
PBO Pulverbeschichtung Osterloh GmbH
Walderseeer Straße 44
06785 Oranienbaum-Wörlitz
OT Vockerode

Kontakt
Telefon: 034905 21120
Telefax: 034905 21150
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.osterloh-pbo.de

Besucher online

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Ihr Wettbewerbsvorteil
Unser Know-How, unser umfangreiches Farblager, unser nach ISO 9002 ff zertifiziertes Qualitätsmanagement und unsere kurzen Lieferzeiten sollen auch Ihnen als Kunde zu größerer Wettbewerbsfähigkeit verhelfen.

Wir hatten von 2006 bis 2016 die Bahnzulassung für pulverbeschichtete Anbauteile im Innenbereich (DB-TL 918340). Bei Bedarf kann die Verlängerung beantragt werden. 

Das Pulverbeschichten oder die Pulverlackierung ist ein Beschichtungsverfahren, bei dem ein elektrisch leitfähiger Werkstoff mit Pulverlack beschichtet wird.
Quelle: Wikipedia